Schlagwort: datenschutz

Der Standort wird in der Cloud immer wichtiger

Cloud Computing ist zwar in den USA längst weiter als in Europa, doch die alte Welt holt auf. Es zeigt sich in Europa aber ein durchaus unterschiedliches Nutzungsverhalten. Vor allem die Datensicherheit bereitet Unternehmen aus Europa Kopfzerbrechen.

So reagierten etwa in einer Studie von NTT Communications zufolge rund 90 Prozent der 1000 befragten CTOs mit einer Änderung ihres Cloud-Einkaufsverhaltens. 

Warum keine Branche auf die Vorteile der Cloud verzichten muss

Wer erfolgreiche Unternehmen wie Google, Ebay oder Facebook beobachtet, kann viele Faktoren für deren Erfolg erkennen. Für diesen Artikel ist aber nur einer relevant – ihr innovativer Umgang mit IT, um den stetig wachsenden Anforderungen an Rechenleistung gerecht zu werden.

Diese Unternehmen hatten bereits früh erkannt, dass ein traditionelles Rechenzentrum für sie erstens zu teuer – und zweitens nicht flexibel genug ist. Sie benötigten flexible und skalierbare Ressourcen, um ihre Unternehmensziele zu erreichen. 

Cloud Computing ist die neue Normalität

Cloud Computing ist längst kein Hype mehr. Es ist im Mainstream angekommen – und wird von immer mehr Unternehmen genutzt. Für viele sind die Enterprise-Lösungen, die noch bis vor Kurzem eingesetzt wurden, nicht einmal mehr eine Option.

Zu diesem Schluss kommt auf der kürzlich veröffentlichte Verizon-Report „State of the Market: Enterprise Cloud 2014“: Nicht mehr das „Wie“ werde heute heute im Zusammenhang mit Cloud-Lösungen diskutiert, die Frage kreise nur mehr um das „Was“ – die Auswahl des richtigen Anbieters.