Save the date: Make or cloud – Erfahrungsberichte mit „IT aus der Wolke“, 7. April 2016, Zürich


Am 7. April 2016, 13:30 – 17:30 Uhr, findet in der Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich, die IMCF-Tagung Make or cloud – Erfahrungsberichte mit „IT aus der Wolke“ statt.

Aus dem Programm:

IT kann so flexibel und bequem wie elektrischer Strom aus der Steckdose bezogen werden. Vor einigen Jahren war eine solche Möglichkeit kaum vorstellbar, jetzt ist sie Realität – teilweise auch aufgezwungen durch die neuen Cloud Modelle namhafter IT Anbieter.

Am 7. April 2016, 13:30 – 17:30 Uhr, findet in der Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich, die IMCF-Tagung Make or cloud – Erfahrungsberichte mit „IT aus der Wolke“ statt.

Aus dem Programm:

IT kann so flexibel und bequem wie elektrischer Strom aus der Steckdose bezogen werden. Vor einigen Jahren war eine solche Möglichkeit kaum vorstellbar, jetzt ist sie Realität – teilweise auch aufgezwungen durch die neuen Cloud Modelle namhafter IT Anbieter.

  • In welcher Form und in welchem Ausmass beziehen Unternehmungen heute ihre Informatik aus der Cloud?
  • Welche Erfahrungen wurden mit Cloud-Projekten gemacht?
  • Welche Stolpersteine können den erfolgreichen Weg in die Cloud beeinträchtigen?

Prodosh Banerjee, CEO Safe Swiss Cloud AG, wird an der Tagung zum Thema „Entscheidungsprozesse & Migration in die Cloud – aus der Perspektive eines Industrieunternehmens“ sprechen.

Er geht dabei geht auf die entscheidenden Kriterien ein, die erfüllt werden müssen um IT Lösungen sicher in die Cloud zu migrieren. Als Beispiel dient die Cloud-Migration von Reel Alesa, einem der führenden Supplier für Materials Handling und Process Plants. Erfahren Sie welche Eigenschaften eines Cloud Services für ein weltweit vernetztes Industrieunternehmen von besonderer Relevanz sind.

Tagungsprogramm und Anmeldung»

Tagungsprogramm als PDF»

Disclaimer: Safe Swiss Cloud AG ist Co-Sponsor des Anlasses

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis:
Sie können beim Kommentieren folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>