Grosses Upgrade der Kubernetes-Cloud Plattform von Safe Swiss Cloud


Die runderneuerte Kubernetes-Cloud ist die ideale Infrastruktur für Microservices-Architektur. Sie bietet eine Sofortlösung, mit der Sie auf einem von Safe Swiss Cloud verwalteten öffentlichen oder auf einem dedizierten privaten Kubernetes/OpenShift-Cluster schnell einsatzbereit sind.

Gute Nachrichten für alle Kunden von Safe Swiss Cloud: Ab sofort ist unsere runderneuerte Kubernetes-Cloud auf Basis von der OKD 4.5 Distribution allgemein verfügbar. OKD ist die Open Source-Basis von OpenShift und für die kontinuierliche Entwicklung von Applikationen und das Deployment (CI/CD) mit mehreren Mandanten optimiert. Entwickler erhalten damit leistungsstarke Enterprise-Tools für Kubernetes, die einfaches Deployment ermöglichen, die Skalierung sicherstellen und sich über den gesamten Lebenszyklus hinweg einfach warten lassen – egal ob innerhalb grosser oder kleiner Teams.

In Kombination mit den bestehenden Funktionen unserer Kubernetes Cloud – wie etwa dynamisch bereitgestellter persistenter Speicher auf der Basis von 100 % SSD Block Storage Clustern – bedeutet das Enterprise-Security, hohe Leistung und Zuverlässigkeit für Entwickler und Unternehmen zu einem kompetitiven Preis.

Kamil Wozniak, Senior Software Engineer bei iLoy Solutions, konnte die Neuerungen bereits vorab testen. Sein Fazit: «Wir sind von allen Features restlos überzeugt. Es ist intuitiv zu steuern, performant, und mit Persistent Storage ist alles vorhanden, was wir brauchen. Für uns ist es definitiv die beste Kubernetes-Lösung am Markt.» 

Safe Swiss Cloud ist eine zu 100% europäische Cloud mit strengstem Schutz der Privatsphäre für persönliche Daten und Daten von Unternehmen. Die Rechenleistung und Datenspeicherung läuft immer in unternehmenseigenen Rechenzentren mit Standort in der Schweiz. Damit ist unsere Kubernetes-Cloud die ideale Wahl für alle Organisationen, die Gewissheit haben möchten, dass ihr geistiges Eigentum, die Daten ihrer Kunden und die Business Intelligence nur für sie zugänglich und immer erreichbar sind.

Mehr zur Kubernetes Cloud erfahren

Erhalten Sie ein kostenloses Briefing durch Safe Swiss Cloud Ingenieure.

Zu den spannendsten Neuerungen des Upgrades unserer Kubernetes-Cloud gehören:

  • Helm Charts 3.2: Damit erhalten Kunden Zugang zu den verschiedenen Helm-Repositories – und damit unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Siehe https://hub.helm.sh/
  • Kubernetes-Anwendungen, die eng mit Kubernetes integriert sein müssen – siehe etwa https://operatorhub.io/
  • Kubernetes 1.18: mehr Informationen dazu in den offiziellen Release Notes
  • Eine leistungsstarke webbasierte GUI mit Entwickler- und Administratorsicht für alle User
  • Grafisches Monitoring sämtlicher Funktionen in Echtzeit: Zeitreihen-Charts der CPU-, Speicher- und Netzwerknutzung
  • Command Line Schnittstellen: ockubectl und das neue, für Developer massgeschneiderte odo (OpenShift Do) https://github.com/openshift/odo
  • Unterstützung für OAuth-Logins wie GitLab, GitHub und Google uvm.

Mit der Kubernetes-Cloud von Safe Swiss Cloud erhalten Kunden alle Enterprise-Features von Kubernetes wie Sicherheit, Skalierbarkeit, Überwachung und Echtzeit-Analyse, plus:

  • Dynamisch bereitgestellte SSD Persistent Volume Claims (PVC): Damit können Applikationen jederzeit selbst persistenten Speicher bereitstellen und an Container knüpfen. 
  • Hohe Leistung und Zuverlässigkeit: Der 100% SSD-basierte Cluster Block-Storage von Safe Swiss Cloud bietet ausgezeichnete Zuverlässigkeit und Performance. 
  • Optional mit dedizierten externen IPs für den direkten Zugriff auf die innerhalb von OpenShift bereitgestellten Services
  • Regelmässige Kubernetes-Cluster-Software-Updates, verwaltet von Safe Swiss Cloud
  • Standardisierte Sicherheit für alle: Damit können Kunden verschiedene Anwendungen völlig isoliert voneinander zu betreiben.
  • Datenschutz: Alle Daten verbleiben bleiben immer in der Schweiz in unseren eigenen Rechenzentren
  • Pricing: Verrechnung nach von Kunden benutzten Container-Ressourcen

Unser Ziel bei Safe Swiss Cloud war schon immer, dass wir Enterprise-Technologie für alle Entwickler anbieten. Die runderneuerte Kubernetes-Cloud ist die ideale Infrastruktur für Microservices-Architektur. Sie bietet eine Sofortlösung, mit der sie auf einem von uns verwalteten öffentlichen oder auf einem dedizierten privaten Kubernetes/OpenShift-Cluster schnell einsatzbereit sind. Wir freuen uns daher besonders, dass wir dieses Upgrade unserer Infrastruktur abgeschlossen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis:
Sie können beim Kommentieren folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>