So sicher ist die Enterprise Cloud


Ist die Cloud sicher? Das ist die Frage, die Provider am meisten von ihren Kunden hören.

Unsere Antwort: In der Praxis kann sie sehr sicher und compliant sein, wenn alles richtig aufgesetzt ist.

Die Frage nach der Sicherheit meint meistens zwei unterschiedliche Dinge.

Ist die Cloud sicher? Das ist die Frage, die Provider am meisten von ihren Kunden hören.

Unsere Antwort: In der Praxis kann sie sehr sicher und compliant sein, wenn alles richtig aufgesetzt ist.

Die Frage nach der Sicherheit meint meistens zwei unterschiedliche Dinge.

Einerseits geht es vor allem in der Enterprise-Cloud um den Schutz vor dem Verlust businesskritischer Daten. Zu diesem Thema hat vor Kurzem Bill Kleyman in einem Artikel auf DataCenterKnowledge ein paar sehr eindrucksvolle Rechenbeispiele angestellt. Sein Fazit:

For now, cloud computing has really done a good job staying out of the spotlight when it comes to major security issues. Yes, Dropbox might accidentally delete a few of your files, or some source code becomes exposed. But the reality is that a cloud environment hasn’t really ever experience a massive data breach.

Die zweite Sicherheitsfrage zielt meistens auf den Schutz der Daten vor den unerlaubten Zugriffen anderer. Vor allem seit Edward Sonderns Enthüllungen zum PRISM-Programm sind Kunden bei Sicherheit und Compliance sensibler als je zuvor.

Das bedeutet in der Praxis, dass Kunden zusehends lokale Provider bevorzugen. Sie fühlen sich sicherer, wenn ihre Enterprise-Anwendungen in einem Rechenzentrum ihres Landes laufen, wo auch dessen Gesetze gelten.

Wer also höchste Datensicherheit wünscht, sollte sich für eine Enterprise-Cloud entscheiden, bei dem die Daten im gleichen Land ligen, dem auch das Unternehmen operiert. Damit ist nicht nur Complinace sicher gestellt, es bedeutet auch kurze Wege und schnellen Support, sollte es doch einmal zu Problemen bei der Infrastruktur kommen – so selten diese auch sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis:
Sie können beim Kommentieren folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>